Man Behind Tree spielen zusammen mit Kitty Solaris am 21. September in den Neuen Kammerspielen

Wir freuen uns riesig, dass wir euch nun endlich die zweite tolle Band vorstellen können, die Samstag beim Kitty Solaris Konzert mit euch grooven wird: Man Behind Tree!

Weil Fenders Twin Peaks (ein Gitarrenamp) noch unerfunden ist, behelfen sich Man Behind Tree mit handelsüblichen Silverfaces, Glitzertrommeln
und weiß-pinken Geräuschwolken. Von einigen selbstgebastelten Klangkisten abgesehen, haben wir hier die klassische 4-Personen-Besetzung mit
Westcoast-Gitarren und Harmoniegesang, die allerdings dann und wann auch den ausgefransten Zerr-Teppich auslegt: mal psycho-candy, mal cornershopmantra und gern auch crazy horse.
Ende 2011 hat sich die französisch-deutsche Besetzung in Berlin zusammengefunden und im Frühjahr darauf eine erstes DIY-Album hergestellt, das bei Konzerten und auch so verschenkt wird:
http://manbehindtree.com/man_behind_tree_album.zip

Das Konzert startet um 20:00 Uhr, Einlass um 19:00! Die ersten 10 Besucher dürfen wieder für die Hälfte rein – also früh kommen, weiter sagen, freuen und genießen. Ihr kennt das Spiel…

Be first to comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.