Wir verlosen 1×2 Tickets für ARIONCE & SOMETHING GOLDEN heute im Comet Club – indieberlin Tipp für heute Abend!

Einlass: 20:30h | Beginn: 21:00h – VVK: 6 EUR | AK: 8 EUR // emailt uns an win(at)indieberlin.de

ARIONCE

Die Musik ist ihre Droge, ihr Antrieb, ein Stern den man zum Leuchten bringt. Es geht dabei um eine Klangfarbe die Menschen berührt, um Freiheit und Freundschaft. “Manchmal ist es ein bisschen wie am Meer oder am Flughafen zu stehen und sehr weit zu blicken.”

Wenn die vier gemeinsam auf der Bühne stehen, entsteht eine fast greifbare Spannung, vier Musiker, vier Freunde, vier Geschichten. Ein treibendes Fundament aus Bass und Drums, Gitarren im Gleichgewicht zwischen Melodie und Verzerrung dazu ein weit scheinender Gesang. Es ist der Spaß zusammen Musik zu spielen, der die vier verbindet und der sich auf das Publikum überträgt.

Sven, Jonas, Eric und Christoph; eine grandiose Kombination an musikalischem Talent und der Leidenschaft zur Musik, das ist Arionce, eine Band die man sich merken sollte!

SOMETHING GOLDEN

“Es sind diese kleinen Momente, die dich schnell merken lassen, dass etwas Großes passiert ist.
So geschehen, als wir zufällig auf die Jungs von Something Golden gestoßen sind. Etwas unscheinbar blickt das Trio daher und als Betrachter ahnt man nicht, dass man in Kürze einen Rohdiamanten entdeckt, der so nur alle paar Jahre hochkommt.

Ihre 3 bisher veröffentlichten Songs lassen schon nach wenigen Sekunden wissen, dass Something Golden das Potential haben, viele Herzen zu bewegen und noch viel mehr Köpfe zum Träumen zu bringen. Eine seltene Mischung zwischen Alt-J und The xx.
Feinste Indielektronische Tunes gepaart mit leidenschaftlichster Lyrik die zusammen unbeschreibliche Songs ergeben. Das ist die ganz große Kunst des Songwritens und wird uns sicherlich noch einige Male über den Weg laufen.”

 

Be first to comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.