Wir verlosen Bücher zum Welttag des Buches

Welttag-des-Buches-Verlösung

Heute ist Welttag des Buches. Die wunderbare Erfindung Buch wird überall auf der Welt gefeiert. Und darum verlosen wir hier zwei Bücherpakete. Eins mit deutschen Büchern und eins mit englischen.

Im deutschen Paket sind drin: Thilo Bocks “Tempelhofer Feld,” das ich erst kürzlich rezensiert habe, “Großraumtaxi” von Björn Kuligk, da folgt die Rezension in den nächsten Tagen, und mein eigener Roman “Summer Symphony” – eine Festival-Wikinger-Groupie-Zeitreise-Geschichte mit ganz viel Rock’n’Roll.

Im englischen Paket sind neben Noel Maurice’s “The Berlin Diaries” ein paar Überraschungsbücher, die unsere Literaturredakteurin für englischsprachige Bücher Polly Trope für den/die GewinnerIn zusammengestellt hat. Wenn man sich Pollys Rezensionen der letzten Zeit nochmal anschaut, kann man vielleicht erraten, welche Bücher dabei sein könnten…

Zum Gewinnen einfach bis 26.4. eine Mail mit dem Betreff Bücher (für Deutsch) oder Books (für Englisch) an win@indieberlin.de schicken. Postadresse nicht vergessen, dann schicken wir dir deinen Gewinn Anfang Mai zu. Viel Glück, und immer schön weiterlesen!

P.S.: Die offizielle Welttag-des-Buches-Seite hat auch eine schöne Gewinnaktion für LeserInnen.

 

Verfasst von Claudia Rapp, Autorin von SUMMER SYMPHONY & ZWEIUNDVIERZIG

Claudia is a blue-eyed trapeze artist of the lazy kind. Translatrix. Authoress. PhD. And a bit of a nerd.

Zuständig fürs Deutsche bei indieberlin. Schreiben, Übersetzen, in der Literatur rumtreiben. Und Musik. Viel Musik.

Claudia is a blue-eyed trapeze artist of the lazy kind. Translatrix. Authoress. PhD. And a bit of a nerd. ♫ Zuständig fürs Deutsche bei indieberlin. Schreiben, Übersetzen, in der Literatur rumtreiben. Und Musik. Viel Musik.

Be first to comment