Luci van Org gewinnt Deutsch Literatur Kategorie für 2015

Luci van Org

Konfetti und Tusch für diesen schwarz-bunten Wirbelwind! Unsere Siegerin in der Kategorie indielit deutsch hat zunächst mal ganz offensichtlich die treuesten Fans von allen. Wir sind fast ertrunken in den vielen Stimmen für Luci van Org, und das ganz zu recht, wie wir finden: Luci singt, schreibt Songs, Drehbücher und Bücher, produziert, zeichnet, engagiert sich (z.B. als Schirmfrau des Bundesverbandes verwaiste Eltern und trauernde Geschwister, kurz VEID e.V.) und ist nebenbei auch noch ein wunderbar herzlicher, energiegeladener Mensch.

Jede Menge Ärger und Chaos

Musikalisch reicht das Spektrum nach dem frühen Lucilectric-Mädchen-Pop von Neuer Deutscher Härte mit ironischer Attitüde (Üebermutter) bis zu ganz persönlichem, warmherzigem Elektro (Meystersinger). Und literarisch? Lucis erster Roman „Frau Hölle“ lässt die germanischen Götter inkognito mitten in Berlin leben … und jede Menge Ärger und Chaos erleben. Zwischen vernachlässigten Kindern, kackenden Hunden, Death Metal und lesbischen Altenpflegerinnen braut sich die leibhaftige Götterdämmerung über den Hauptfiguren zusammen.

Auch der Nachfolger „Schneewittchen und die Kunst des Tötens“ hat es in sich. Nerdige Zwerge, eine richtig fiese böse Stiefmutter, das schönste Mädchen im Land … Die Parallelen zum Märchen sind allesamt da, aber sie werden einmal an den Haaren quer durch den Keller geschleift. Grausige Morde und BDSM: Statt 50 Shades of Grey gibt es hier echte, ungeschminkte und ungeschickte Sexspiele, einen akkuraten Mörder und dazu den unnachahmlichen Luci-Tonfall, der lautes Lachen und wohliges Schaudern hervorrufen kann.
Leseempfehlung für alle, die es richtig schräg und deftig/heftig, aber auch mit Herz mögen. Alle anderen sollten zumindest mal reinlesen: Womöglich kommt ihr alle auf den Geschmack!

 

Noel Maurice is one of the founders of indieberlin. Originally from the UK via a childhood in Johannesburg, he has been resident in Berlin since 1991. Describing himself as a ‘recovering musician’, he is the author of The Berlin Diaires, a trilogy detailing the East Berlin art and squat scene of the early 90s, available on Amazon and through this site.

Noel Maurice is one of the founders of indieberlin. Originally from the UK via a childhood in Johannesburg, he has been resident in Berlin since 1991. Describing himself as a 'recovering musician', he is the author of The Berlin Diaires, a trilogy detailing the East Berlin art and squat scene of the early 90s, available on Amazon and through this site.

    Be first to comment