Simona Turini liest Bücher für uns

Simona-Turini

Die deutsche indielit-Rubrik kommt ja so langsam ins Rollen. Ich lese und schreibe und verlose und besuche klassische Lesungen, lustige Lesungen, nackte Lesungen und all sowas, aber so ganz allein geht das auch schnell in Richtung ARBEIT, oh Schreck!

Unterstützung

Deswegen habe ich mir eine Freundin mit ins Boot geholt, die HIER gleich mal was zu Amanda Palmers wunderbarem Buch “The Art of Asking” geschrieben hat. Aber stellen wir sie doch erst einmal vor:

Filme, Bücher, Platten. Viel mehr interessiert Simona Turini, Jahrgang 1981, eigentlich nicht. Ideal also für Rezensionen in genau diesen Bereichen! In Mainz studierte sie Literaturwissenschaft, Romanistik und Geologie und findet immer noch, dass das ganz gut passt. Als freie Schriftstellerin im Bereich Horror kämpft sie ums Überleben und manchmal fällt dabei ein fast lyrischer Text für ihr Blog ab. Ansonsten isst sie gerne und bei jeder Gelegenheit und verliebt sich mehrmals täglich.

Mehr von und über Simona auf www.simonaturini.de

Simonas Texte sind bisher im Amrûn Verlag und im gONZo Verlag erschienen.

Claudia is a blue-eyed trapeze artist of the lazy kind. Translatrix. Authoress. PhD. And a bit of a nerd.

Zuständig fürs Deutsche bei indieberlin. Schreiben, Übersetzen, in der Literatur rumtreiben. Und Musik. Viel Musik.

NOW READ
Rezension zu Björn Kuhligks GROSSRAUMTAXI

Claudia is a blue-eyed trapeze artist of the lazy kind. Translatrix. Authoress. PhD. And a bit of a nerd. ♫ Zuständig fürs Deutsche bei indieberlin. Schreiben, Übersetzen, in der Literatur rumtreiben. Und Musik. Viel Musik.

Be first to comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.