Dour Festival um die Ecke! Karten zu gewinnen!

Karten zu gewinnen mit indieBerln for Dour 2018 Foto ©Fabrizio De Patre

Im ersten Drittel auf der Luftlinie von Brüssel nach Paris an der belgischen Grenze zu Frankreich befindet sich das idyllische Dörfchen Dour. Seit 1989 versammeln sich dort einmal im Jahr Musiker und Musikliebhaber aus aller Welt, um sich gemeinsam ihre Zeit zu vergnügen.

In knapp zwei Wochen geht das Dour-Festival in die bereits dreißigste Runde, vom 11. bis zum 15. Juli gibt es auf 7 verschiedenen Bühnen ein vielversprechendes Line-Up zu bestaunen, das bunter kaum sein könnte. Als Fan von elektronischer Musik kann man sich auf DJs wie Paul Kalkbrenner, Diplo, Jon Hopkins oder den Chemical Brothers freuen, der Hip-Hop ist unter anderem mit Action Bronson, Tyler the Creator und GoldLink vertreten und für die leiseren Töne wurden wunderbare Acts wie Alt-J, Nils Frahm oder Yung Lean angeheuert.

Tanzflächen gibt es hier für jedes noch so wählerische Tanzbein

Noch nicht genannt wurden außerdem Mura Masa, Soulwax, Son Lux, ODESZA, BadBadNotGood, Noisia und viele weitere Highlights. Für wen das alles nach zu viel Spektakel klingt, der hat immer noch die Möglichkeit sich an die Dub-Stage zurückzuziehen und dort seinen inneren Frieden mit gepflegten Reggae-Klängen zu finden, um vielleicht gleich im Anschluss bei Hardcore, Punk und Metal das letzte Bisschen Dampf abzulassen, das noch durch den Körper fließt. Niemand sollte sich also fehl am Platz fühlen. Tanzflächen gibt es hier für jedes noch so wählerische Tanzbein.

NOW READ
Tickets zu gewinnen für die außergewöhnliche Band Chvches

Neben dem musikalischen Rahmenprogramm hat sich das Dour noch ein paar Besonderheiten einfallen lassen, um den Besucher auch kleine Auszeiten vom Trubel vor den Bühnen genießen zu lassen. So gibt es eine Ruheoase, die mit reichlich Street Art geschmückt wird, eine Cocktailbar mit begeisterndem Ausblick über das Gelände und eine Bar, an der sich Feinschmecker durch die ausgefallensten Biersorten kosten können, bis sie sich wieder bereit zum Tanzen fühlen.

Umweltfreundlichkeit steht im Mittelpunkt der Veranstaltung

Dour Festival 2018 – Karten zu gewinnen mit indieBerlin Foto © Boris Görtz

So gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal eine Green Agora Areal, das sich nachhaltiger Entwicklung widmet und den Festivalgänger bei Diskussionen, Dokumentationen und an Informationsständen aufklären will.

Das alles lässt auf eine fantastische Festivalwoche hoffen, von der wir euch hier bei indie-berlin berichten werden. Für den Fall, dass ihr mit dem Gedanken spielt, euch selbst vom Dour-Festival zu überzeugen, haben wir noch eine Überraschung parat.

Wir verlosen 1×2 Tickets für fünf Tage in Belgien. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst du nur eine Mail an win@indieberlin.de senden und eine Glückssträhne erwischen. Bonne chance!

Be first to comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.