EXSANGUIS II – Die versoffenen Vampire sind zurück

Cover_Exsanguis_II

Ihr erinnert euch vielleicht … vor einigen Monaten habe ich hier einen „etwas anderen Vampirroman“ empfohlen. Ohne Glitzer und Kitsch, dafür mit ganz viel Alkohol, Drogen und schrägen Vögeln. Das ist ein bisschen wie Herr Lehmann mit Blut, könnte man sagen. Inzwischen ist die Fortsetzung erschienen und die nimmt den Faden ganz genau da auf, wo der erste Band endete. Wir hocken wieder mit Vico und Sascha in der Küche, begleiten sie durch das trübe Fahrwasser ihrer Beziehung, von der sie selbst kaum wissen, was das da eigentlich ist zwischen ihnen. Begleiten sie auch wieder zu den Spinnern, die gar nicht wissen, mit wem sie da so unbekümmert Blutaustausch spielen. Außerdem geht die Reise in Schwulenclubs und Puffkeller, tief in die Abgründe von Blutdurst und anderen Vorlieben. Irrungen und Wirrungen auf 300 Seiten.

NOW READ
Verlosung: Mein Festival-Tagebuch

Der zweite Teil läuft etwas schleppend an und ist ganz sicher kein Standalone, man sollte also schon zuerst Exsanguis I gelesen haben, um nicht extrem verwirrt in diese Welt abzutauchen. Aber dann wird man auch diesmal in den Sumpf aus verschlafenen Tagen und wilden, oft vernebelten Nächten hineingezogen. Und Teil drei ist auch bereits angekündigt.

In „meinem“ Verlag haben wir mal im Scherz gesagt, wenn jemand fragt, was Amrûn denn so verlegt, sollten wir sagen, unser Motto ist: „Liebe und kranker Scheiß“. Irgendwie passt das auch sehr gut zu diesen Büchern, die das Vampirmotiv durch den Wolf gedreht und mit Drogen vollgepumpt haben, um es auf alle Spinner da draußen loszulassen. Ja Mann, es geht um Liebe und kranken Scheiß.

NOW READ
"Die Trotzigen" - Boris Schumatsky in der Kulturbrauerei

Hier geht’s zu den EXSANGUIS-Büchern.

Und für den Fall, dass ihr Lust auf noch mehr kranken Scheiß habt: Diese Woche lese ich mit Kollegen aus der Tentakelporn-Anthologie „Lückenfüller„, und das gleich zweimal: Dienstag in der Zyankali Bar in Kreuzberg und Mittwoch im Dantra’s in Schöneberg. (Dienstag sogar mit Livestream für alle, die anderswo sitzen!)

 

Be first to comment